Frank Schenke mit Fahrrad Drahteselein

@Christian Fuchs

Das Märchen vom Drahteselein

Ein Märchen für ein Fahrrad und Figuren, frei nach Grimm
Theatergruppe: Märchentheater Fingerhut Frank Schenke Kategorie: Kindervorstellung Ort: Theatersaal Dauer: ca. 45 Min
Regie: Christian Fuchs Ausstattung: Frank Schenke und Matthias Hänsel

Das Märchen "Das Eselein" bietet uns den Anlass für ein leichtfüßiges, radgetriebenes Theaterstück.
Es ist die Geschichte eines unerwünschten Kindes, das sein Anders-Sein erfährt, sich in der Musik auszudrücken lernt und darüber zum selbstbewußten Menschen, sprich: zum König, wird.
Das Spiel findet statt am und auf dem Fahrrad und daran montierten Elementen als Bühne, in einer Mischung aus Erzähltheater, Elementen der Clownerie und Figurentheater.