Das Theaterhaus Rudi wurde 2002 als reines Theaterhaus für Amateure gegründet. Es ist damit eines der  wenigen kommunal getragenen Theaterhäuser in der Bundesrepublik, welches ausschließlich dem Amateurtheater gewidmet ist.
Den hier arbeitenden Gruppen dient es nicht nur als Aufführungsort, sondern bietet ihnen eine Vielzahl von Probenräumen. Daneben existiert am Haus ein Kindertheaterkurs.

Das Haus bzw. die in ihm spielenden Gruppen erhielten in den letzten Jahren mehrere Preise. So wählten die Leser der Zeitschrift DRESDNER das Theaterhaus Rudi als Theater des Jahres 2021, 2022 und 2023.

Also: ein Besuch lohnt sich.

Vor und nach der Vorstellung begrüßen wir Sie in unserer gemütlichen Theaterkneipe.

Team

Bronwyn Tweddle

  • Theaterleiterin, Programmplanung

Dirk Tschirschwitz

  • Verwaltung, Finanzen, Raummietung

Silke Gaube

  • Öffentlichkeitsarbeit, Kurse, Kinderveranstaltungen

Michael Wolff

  • Haus- und Veranstaltungstechnik

Ulrike Leßmann

  • Leiterin Nachbarschaftsprojekt

Joe Hamann

  • Bundesfreiwilliger Technik

Eintrittskartenpreise

Kategorie 1: Kinderveranstaltungen am Vormittag Vollzahler 4 Euro/ermäßigt 2,50 Euro
Kategorie 2: Familienvorstellungen Vollzahler 5 Euro/ermäßigt 3,50Euro
Kategorie 3: Theatervorstellungen am Abend Vollzahler 8 Euro/ermäßigt 5 Euro (Premiere; 10 Euro/8 Euro)
Kategorie 4: Sondervorstellungen Vollzahler 12 Euro/ermäßigt 10 Euro

Ab 1.April 2023:

1.Eintrittspreise allgemein

Kategorie I
(Spielstätten Theater unterm Dach/Theaterkeller/Theaterkneipe)
voll:  10,00 Euro
ermäßigt:  5,00 Euro                                 

Kategorie II
(alle übrigen Amateurtheaterproduktionen, vorrangig im Saal und Premieren Kategorie I)
voll:  12,00 Euro
ermäßigt:  6,00 Euro                                 

Kategorie III
(Produktionen mit erhöhtem Aufwand und Premieren Kategorie II/Saal)
voll:  14,00 Euro
ermäßigt:  7,00 Euro

Kategorie IV
(Sonderformate, nationale und internationale Gastspiele/ Premieren Kategorie III)
voll:  16,00 Euro
ermäßigt:   8,00 Euro

Lesungen/ Vorträge/ Präsentationen                     
voll:  6,00 Euro
ermäßigt:  3,50 Euro

Schulklassenrabatt an Theatertagen
ab 10 Schülern  5,00 Euro

Schul- und Sonderprojekte/Präsentationen
voll:  5,00 Euro
ermäßigt:  3,50 Euro

2. Kinder- und Familienveranstaltungen

Kategorie I
(Kindervorstellungen wochentags, Vormittag)  
Kinder:  3,50 Euro
Erwachsene:  5,00 Euro
ermäßigt:  4,00 Euro
Gruppe ab 10 Kinder: 3,00 Euro           


Kategorie II
(Familienvorstellungen am Wochenende/ Feiertag durch Amateurtheatergruppen)
Kinder:   4,00 Euro
Erwachsene:  6,50 Euro
ermäßigt:  5,00 Euro                                                                                                                                                                                 

Kategorie III
(Premiere Familienvorstellung Kategorie II)    
Kinder:  5,00 Euro
Erwachsene: 8,00 Euro
ermäßigte Erwachsene:  6,00 Euro

(Kinder = bis 14 Jahre)

 
3. Kombiticket für mehrtägige Feste, Festivals und Sonderveranstaltungen

Kategorie I
(bis 4 Veranstaltungen)
voll:  25,00 Euro                     
ermäßigt:  15,00 Euro                                       

Kategorie II
(ab 5 Veranstaltungen)
voll:  30,00 Euro                 
ermäßigt:  20,00 Euro

Ein wichtiger Hinweis: An der Theaterkasse ist nur Barzahlung möglich.

Ermäßigungen erhalten Kinder, Schülerinnen/Schüler, Studentinnen/Studenten, Auszubildende und Freiwilligendienstleistende, schwerbehinderte Erwachsene (ab 80% Behinderungsgrad), Bürgergeld oder Sozialgeld.
Entsprechende Nachweise sind bitte an der Theaterkasse vorzuzeigen.

ab Juli 2023:
Dresden-Pass-Inhaberinnen und Inhaber
können entgeltfreien Eintritt ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn erhalten.
Es ist vorab keine Reservierung von Tickets dafür möglich. Das Kontingent richtet sich nach den aktuell freien Plätzen.
Das gilt nicht für gesondert ausgewiesene Veranstaltungen und Sonderformate.
Entsprechende Nachweise sind bitte an der Theaterkasse vorzuzeigen.
Weitere Informationen dazu unter: https://www.dresden.de/amtsblatt/2023/e15-07-2023.pdf

Für alle Veranstaltungen im Theaterhaus Rudi können Sie Karten vorbestellen über den Bestellbutton im Spielplan unserer Homepage.

Vorbestellte Karten müssen am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor der Vorstellung abgeholt werden.

Theatergutscheine

Ab 3,50 EURO erhalten Sie Theatergutscheine für alle Vorstellungen unseres Theaters!
Abholung mit telefonischer Voranmeldung: 0351-849 19 25

Bühnen / Technik

Unsere Räume, Bühnen und die Technik stehen zur Vermietung zur Verfügung.

Info Technik:
Michael Wolff
Info Vermietung: Dirk Tschirschwitz
Telefon: 0351-8491925

Zum Online-Formular

Der Theatersaal ist das Herzstück des Hauses. In ihm finden die meisten Vorstellungen statt. Er hat eine Kapazität von 70 bis maximal 100 Sitzplätzen.

Eine Vermietung ist möglich.

Fotos: Johanna Jedlicka

Mit seiner kleinen Eckbühne bietet der Theaterkeller Platz für Veranstaltungen im Bereich Kabarett, Musik und Theater der kleineren Form. Er hat eine Kapazität von 30 bis maximal 60 Sitzplätzen.

Eine Vermietung ist möglich.

Fotos: Johanna Jedlicka und Vivien Woltersdorf

Das Theater unterm Dach wird für Lesungen, Kammerspiele und musikalische Abende genutzt, mit einer Kapazität von 25 bis maximal 30 Sitzplätzen (mit Sichtbehinderung). Das Theater besteht aus Eingangsbereich, Foyer und Bühne.

Eine Vermietung ist möglich.

Fotos: Johanna Jedlicka

Theaterkneipe

Die Theaterkneipe lädt vor oder nach der Veranstaltung zum Verweilen für ca. 40 Personen ein. Mit einem Getränke- und kleinem Imbissangebot wird dieser veranstaltungsbegleitend betrieben. Monatlich finden Theaterabende in besonderen Formaten statt wie zB. "Das Kneipenschiff"

Eine Vermietung ist möglich.

Fotos: Johanna Jedlicka