Zurück

Schwingungen

Tanztheater von Mondstaubtheater e. V.
Was ist es, was Lebewesen und Objekte in Schwingung versetzt? Was sind ihre Auslöser? Wie zeigt sich Resonanz? Wann schwingt sich etwas auf? Welche Reaktionen entstehen bei Unterbrechung, oder gar Abbruch? Schwingen wir gemeinsam und wie fühlt es sich an?  Was schwingt denn da mit?

Das neue Tanzprojekt des Mondstaubtheater Zwickau wirft einen Blick auf das Phänomen Schwingungen und dessen Fluss, Energie und Rhythmus. Leitung: Gabriele Bocek in Zusammenarbeit mit dem Tänzer und Choreografen Matthias Markstein sowie dem Musiker Enrico „Ennosch“ Schneider.

Foto: Sophie Casna

Termine:

29.11.2020
19:00 Uhr
50 min
8/5 Euro
Ausfall