@Mim Schneider

Ich fress dich auf!

Theatercollage mit Rutsche und Musik | von M. Rrisk
Theatergruppe: Cammerspiele Leipzig Kategorie: Schauspiel Ort: Theatersaal Dauer: 70 Min

Die wilden Kerle warten auf Max. Denn wenn Max kommt, so sagt eine alte Geschichte, dann können sie laut sein. Krach machen.
Sich aus Liebe auffressen und wild sein. Wann Max kommt, wissen sie nicht. Aber sie sehnen sich nach ihm, sie träumen von
seiner Ankunft. Von der liebevoll knabbernden Annäherung. Dem Krach und der Freude.
Ausgehend von Maurice Sendaks Bilderbuch „Wo die wilden Kerle wohnen“ wird in „Ich fress dich auf!“ jauchzend auf die Reise
gegangen und krachend das Ende der Welt besungen. Es wird absurd und verspielt, brüllend komisch und nachdenklich still, bunt
und grau und bittersüß und traurig.
Die Leipziger Gruppe M. Risk verbindet die Bereiche Musik und Theater miteinander.

Termine

SA 20:00