@Norman Schneider

Der Sohn

Komisches Drama von Oliver Bukowski
Theatergruppe: BühneNvolk Bautzen Kategorie: Schauspiel Ort: Theatersaal Dauer: 120 Min. inkl. Pause
Regie: Michael Linke Livemusik: Dresdner Noiserock-Band "Trigger Kid & the Ending Man"

Umbruch in der Lausitz:: Vater Thomas erlebt gerade seinen persönlichen Strukturwandel. Früher hat er die ganz großen Maschinen bedient, jetzt öffnet er Omas die Tür vom Kaufland. Sein Sohn Finn schämt sich für den Vater. Er möchte was "reißen", für etwas kämpfen. Da kommt der Arzt Dr.Bremer mit seiner Idee vom Kampf um Deutschland gerade recht. Während Finns Schwester Tine die Klimabewegung für sich entdeckt, rutscht er immer mehr in die rechte Szene.Selbst seine Mutter kann Finns Lehrerin nur noch hilflos entgegnen: "Mein Sohn ist Nazi, kein Idiot!"

BühneNvolk Bautzen wird auf der Bühne live begleitet von der Dresdner Noiserock-Band "Trigger Kid & the Ending Man".

Oliver Bukowski gewann mit „Der Sohn“ den Stücke-Wettbewerb Lausitzen 2019.

Termine

SO 19:00